...

Aussagen von Sportlern

by user

on
Category: Documents
5

views

Report

Comments

Transcript

Aussagen von Sportlern
Aussagen von Sportlern
www.sportpsychologie.it
Du denkst immer drei Tore voraus wer am Start schon ans Ziel denkt,
kommt meist nicht dort an.
Alberto Tomba
www.sportpsychologie.it
"Ich versuche nie, ein Turnier zu gewinnen.
Ich versuche auch nie, einen Satz oder ein
Spiel zu gewinnen. Ich will nur diesen Punkt
gewinnen."
Pete Sampras
www.sportpsychologie.it
"Oliver Kahn konnte ich gerade noch davon
abhalten, sich zu ertränken. Der Rest hat sich
auf der Toilette eingesperrt."
(Fußball-Profi Mehmet Scholl am Donnerstag
auf die Frage nach der angeblich schlechten
Stimmung beim FC Bayern München)
www.sportpsychologie.it
„Sport war und ist zeitlebens ein Teil von
mir. Er hat mich grundlegend geprägt und
mich gelehrt, auch im übertragenen Sinne
Hürden zu nehmen."
Monika Niederstätter
www.sportpsychologie.it
Wenn du deinen größten Gegner verlierst,
verlierst du auch einen Teil deiner selbst.
John McEnroe
www.sportpsychologie.it
Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90
Minuten.
Sepp Herberger
www.sportpsychologie.it
Ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es
gerade muss.
Lothar Matthäus
www.sportpsychologie.it
„Häufig schaffen es Athleten nicht, ihre Ziele
zu erreichen oder ihr Leistungspotential
auszuschöpfen, weil sie irrationale selbst
vernichtende Gedanken akzeptieren und
ihnen beipflichten.“
Gabi Neumann - ehemalige
Basketballnationalspielerin
www.sportpsychologie.it
Skifahren macht mir einfach wieder großen
Spaß. Und der größte Spaß ist es, Rennen zu
fahren.
Body Miller
www.sportpsychologie.it
Niemals am Boden bleiben. Steh auf und
mach weiter!
Max Schmeling
www.sportpsychologie.it
„Der Sport hat mich zu einem
zielstrebigen, selbständig denkenden
Menschen mit Selbstdisziplin und
Verantwortungsbewusstsein gemacht.“
Armin Zöggeler
www.sportpsychologie.it
Sieg ist eine unglaubliche Lust. Eine Frau
kann einem diese Befriedigung nicht geben.
Boris Becker
www.sportpsychologie.it
Man fliegt immer nur so weit,
wie man im Kopf schon ist.
Jens Weisspflog
www.sportpsychologie.it
Ich werde so fahren,
als hätte ich noch eine hundertprozentige
Chance, Michael und Ferrari zu schlagen.
Kimi Räikkönen
www.sportpsychologie.it
Wer behauptet, ich habe Gold sicher, ist in
seinem Leben noch nie ein Einer-Rennen
gefahren.
Marcel Hacker
Einer-Ruder-Weltmeister
www.sportpsychologie.it
Jeder von uns ist ein Individuum. Ihr müßt
eure eigenen Träume leben und nicht die
anderer.
Ian Thorpe
austral. Schwimmer und Olympiasieger
www.sportpsychologie.it
“My thoughts before a big race are usually
pretty simple. I tell myself: Get out of the
blocks, run your race, stay relaxed. If you run
your race, you’ll win. Just run your race.
Channel your energy. Focus.”
Carl Lewis - 1990
www.sportpsychologie.it
Um nach vorne zu kommen und dort zu
bleiben, kommt es nicht darauf an, wie gut
du bist, wenn du gut bist, sondern wie gut
du bist, wenn du schlecht bist.
Martina Navratilova
www.sportpsychologie.it
„Sport hat mein Leben geprägt. Man lernt
kämpfen und sich einsetzen“
Gustav Thöni
www.sportpsychologie.it
Fly UP